Einmal umarmen, bitte!

Einmal umarmen, bitte!

Roboter haben auch ein Herz! Und der orangefarbene RWE-Maschinenmann hat obendrein noch eine Mission. Es geht ums Umschalten auf intelligente Energie. Deshalb umarmt er jeden aufs Herzlichste, der seinen “Umschalter” drückt. Im Interview verrät der Roboter mehr über die Umschaltoffensive und sein damit verbundenes Ziel.

Hallo, Roboter! Wer bist du denn eigentlich?

Ich bin ein Wesen mit einer Vision! Zwar bin ich nicht aus Fleisch und Blut, einen Traum habe ich aber trotzdem. Als Energiebotschafter von RWE möchte ich, dass die Menschen begreifen, wie wichtig das Umschalten auf intelligente Energie ist.

Weitere Episoden

    Und wieso umarmst du die Menschen so gern?

    Nur weil ich aus Metall und Kunststoff bin, heißt das nicht, dass ich keine Gefühle habe! Ich freue mich einfach, wenn es mir gelingt, jemanden zum Umschalten zu bewegen. Ich laufe durch die Straßen und hoffe, dass ich die Leute zum Nachdenken bringe. Es ist toll, wenn ich mit meiner Mission erfolgreich bin, und deswegen belohne ich sie mit einer Umarmung. Wer das nicht will, muss eben Reißaus vor mir nehmen.

    Du wurdest bei deiner Mission von Kameras begleitet. Wie war es für dich, gefilmt zu werden?

    Ach, das war für mich genauso ungewohnt wie für die Menschen auf der Straße. Zuerst habe ich die Kameras gar nicht bemerkt, weil die ziemlich gut versteckt waren. Danach habe ich mir aber auch nichts daraus gemacht, dass sie mich verfolgen – schließlich ist es gut, wenn noch mehr Leute erfahren, was mir wichtig ist.

    Steckbrief des RWE-Roboters:

    Alter: jedes Teil anders – im Durchschnitt 5 Jahre

    Wohnsitz: Ruhrgebiet

    Familienstand: ledig, keine Kinder

    Größe: 1,80m

    Gehäusefarbe: orange

    Augenfarbe: blau

    Besonderheiten: Ecken und Kanten

    Beruf: Energiebotschafter

    Eigenschaften: menschennah, liebevoll, clever und umweltbewusst

    Hobbys: Umschalten, Tanzen und gute Laune verbreiten

    Lebensaufgabe: die Menschen zum Umschalten zu bewegen

    Lebensmotto: Sei intelligent, schalte um!

    Und wieso müssen wir überhaupt umschalten?

    Na ja, überleg doch mal! Bis 2020 sollen erneuerbare Energien35 Prozent des Bruttostromverbrauchs abdecken, zwei Jahre später soll das letzte Atomkraftwerk in Deutschland abgeschaltet werden. Das ist nicht nur eine große Herausforderung für die Stromkonzerne und die Politik, sondern die Energiewende betrifft uns alle! Ein Weg, sie zu meistern, ist intelligente Energie. Jetzt denkst du bestimmt, Energie kann gar nicht intelligent sein, aber guck mich doch mal an. Nein, im Ernst, damit ist die Art und Weise gemeint, auf die man Energie gewinnt und nutzt. Wenn wir uns hier gute Lösungen einfallen lassen und sie nutzen, erhalten wir die Ressourcen der Umwelt für die Zukunft.

    Welche Vorteile hat die Nutzung intelligenter Energie denn noch?

    Mit intelligenter Energie schonst du nicht nur die Umwelt. Du beeinflusst aktiv deinen Energieverbrauch und deine Kosten! Du kannst Energie effizient und komfortabel nutzen, zum Beispiel mit der intelligenten Haussteuerung RWE SmartHome. Wenn du umschaltest, hilfst du also bei der Energiewende, aber auch dir selbst.

    Und wie kann ich selbst umschalten?

    Das geht ganz einfach. Schau dich doch mal auf dieser Website um. Hier gibt es jede Menge Informationen rund ums Energiesparen. Zum Beispiel unsere Energiespartipps für das Badezimmer, für die Küche oder für das Arbeitszimmer. Und auch viele aktuelle Beiträge über neue Technologien, Ideen und Projekte für eine umweltschonende, nachhaltige und effiziente Energieproduktion und -nutzung findest du hier.

    Hast du denn selber einen Energiesparmodus?

    Na klar! Wenn ich abends ins Bett gehe, schalte ich mich komplett aus und laufe nicht im Standby-Modus. Denn das verbraucht mehr Energie, als so mancher denkt. Ich versuche, schonend mit unseren Ressourcen umzugehen. Deswegen habe ich mir jetzt auch einen E-Roller zugelegt. Ein toller Flitzer. Und das Beste: Der fährt mit Ökostrom!

    Danke, Roboter, für das Gespräch!

     

    Wenn Sie Fragen an den Roboter haben, dann schreiben Sie einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag!

    Bild: RWE

    Ihre Meinung zählt. Schreiben Sie uns.

    • Bernd Schipohl
      Bernd Schipohl:

      Schöne Idee!

      7. Dezember 2012 | 16:19
      • Thomas
        Thomas:

        18. Februar 2013 | 12:38
    • s.hilbert
      s.hilbert:

      Hallo RWE, ich habe den Roboter in Kölngesehen. viele Grüße, Susanna

      7. Dezember 2012 | 19:58
    • SAS

      Coole Aktion in Essen! Coole Idee! Weiter so!

      9. Dezember 2012 | 14:48
    • Der Roboter für voRWEg gehen
      Der Roboter für voRWEg gehen:

      Schön, dass Ihnen die Aktion gefällt. Das freut mich!

      10. Dezember 2012 | 17:26
      • Franzi
        Franzi:

        Super süße Aktion!
        Hätte ich gern live gesehen :)

        29. Januar 2013 | 14:48
    • Hans
      Hans:

      Nichts gegen genügsame Rohstoffverwendung, aber wie bescheuert ist das denn?

      12. Dezember 2012 | 02:28
      • Andreas
        Andreas:

        Ist es bescheuert mit einer netten Aktion das Bewusstsein für die Umwelt zu promoten,wenn ja schmeiß Dein PC und alles was Energie benötigt weg.UPS auch Du verbrauchst ja Energie.
        Hans, manchmal gibt es Menschen ,die sollten sich überlegen ,was Sie zu etwas guten beitragen können. Dein Kommentar gehört leider nicht dazu.

        16. Dezember 2012 | 14:08
    • Andreas
      Andreas:

      Hallo Roboter wir haben Dich in Duisburg getroffen,wann und wo können wir dieses Video sehen?
      Unser Einverständniss zur veröffentlichung holte sich eine junge Begleiterin von Dir ?
      Als Stichwort notierte Sie Vater und Sohn,rote Mütze. Mein kleiner fragt jeden Tag über eine Antwort würden wir uns freuen.
      PS frohe Weihnacht

      16. Dezember 2012 | 13:59
      • Der Roboter für voRWEg gehen
        Der Roboter für voRWEg gehen:

        Hallo Andreas, klar, ich erinnere mich an Euch! Es gibt zwei weitere Filme von mir, die hier bald veröffentlicht werden – den nächsten zeigen wir sogar noch vor Weihnachten! Ich drück Euch die Daumen, dass Ihr dabei seid! Viele Grüße an Deinen Sohn!

        17. Dezember 2012 | 18:06
    • Lars
      Lars:

      Seeehr unterhaltsam! :-)

      18. Dezember 2012 | 14:55
    • Der Roboter für voRWEg gehen
      Der Roboter für voRWEg gehen:

      Weiter geht´s! Ab jetzt könnt Ihr Euch hier auch den zweiten Teil anschauen – viel Spaß!

      18. Dezember 2012 | 18:38
    • Lars O.
      Lars O.:

      Hallo Roboter,
      kann man dich auch einladen zu einer Energie-Spar-Party?
      Würden uns echt freuen,,,,

      22. Dezember 2012 | 18:00
      • Der Roboter für voRWEg gehen
        Der Roboter für voRWEg gehen:

        Hallo Lars O., mein Terminkalender ist gerade ziemlich voll. Ich kann also leider nicht bei der Energie-Spar-Party vorbeischauen. Klingt aber gut. Viel Spaß dabei!

        8. Januar 2013 | 11:33
    • Peggy
      Peggy:

      Der Roboter als Weihnachtsmann würde auch gut sein!

      23. Dezember 2012 | 14:53
    • wasserfrau
      wasserfrau:

      ein bisschen mehr Kreativität & Originalität bei den Werbefachleuten wäre echt wünschenswert

      8. Januar 2013 | 10:50
    • Der Roboter für voRWEg gehen
      Der Roboter für voRWEg gehen:

      Teil 3 ist online. Viel Spaß beim Anschauen!

      23. Januar 2013 | 18:36
    • Albert von Herford
      Albert von Herford:

      Hallo Roboter,

      wann kommst du nach OWL? Ist da schon was geplant? Ein Besuch in Bielefeld wäre schön,
      oder direkt zu uns nach Herford. Da müssten wir nicht soweit fahren. :-)

      LG Albert

      4. Februar 2013 | 08:18
    • Siggi
      Siggi:

      Super Aktion!
      Hab ich schon live gesehen.

      6. Februar 2013 | 09:49
    • K Kibig
      K Kibig:

      Gibt es bald neue Robbi-Filme? Gerne bei uns in Bergheim. Lieben Gruß, Kati Kibig

      1. März 2013 | 10:11
      • Der Roboter für voRWEg gehen
        Der Roboter für voRWEg gehen:

        Hallo Frau Kibig, hier auf http://www.vorweggehen.de erfahren Sie bald Neues von mir. Bleiben Sie gespannt! Viele Grüße!

        5. März 2013 | 11:05
    • Lotta
      Lotta:

      Ich habe leider nicht verstanden, warum ein Roboter symbolisch für die Energiewende stehen soll. Und was soll das Umarmen? In dem Video tanzen einige Menschen, die ein Roboterkostüm tragen in einem Kaufhaus und das soll mir nun erklären, wie wichtig die Energiewende ist? Bin echt fassungslos, dass so viele Menschen das gut finden und unterstützen!

      25. März 2013 | 20:57
    • Ewald Rosenbaum
      Ewald Rosenbaum:

      RWE ist zu teuer.

      6. April 2013 | 16:13
    • Philip
      Philip:

      Hallo Roboter,

      kann man dich oder jemanden wie dich auch Kaufen.
      Oder eventuell deine Hülle :)

      Wäre ja schon mal was zum beeindrucken :)

      BTW. nette idee :)

      24. Mai 2013 | 15:42

    Ihre Meinung zählt. Schreiben Sie uns.

    oder

    Unsere Netiquette

    tooltip content