Micro: Forscher bringen Solarzellen auf Papier

Micro: Forscher bringen Solarzellen auf Papier

Wir präsentieren Ihnen regelmäßig die intelligentesten Energieprodukte aus den Bereichen Haus, Wohnen, Kommunikation und Mobilität.

Dank einer neuen Technik des Massachusetts Institute of Technology können Solarzellen auf verschiedensten Materialien angebracht werden. Dazu werden verschiedene organische Tinten unter Vakuum in fünf Schichten auf Papier gedampft – bei niedrigen Produktionskosten.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Dank dieser Technik könnte die Jacke der Zukunft den Strom für den MP3-Player selbst erzeugen. Einziges Manko: Derzeit erreichen die Zellen lediglich eine Effizienz von ein bis zwei Prozent.

Deshalb werden noch einige Jahre vergehen, bis diese Technik den Markt erreicht. Kleiner Trost: Schon heute gibt es Ladegeräte wie die SolarStrap-Minipaneele des Unternehmens Suntrica, die mittels Solarzellen Strom für Handy und Co produzieren.

Bild: Miles C. Barr, Bloomberg

Ihre Meinung zählt. Schreiben Sie uns.

oder

Unsere Netiquette

tooltip content